tan-gram


spiele math texte kunst musik diverses sex

   home  
   spiele  
     boss
     memory  
     alkuin  
     flaschen  
     tartaglia  
     ziege  
     bingo  
     tangram  
   mathe  
   texte  
   kunst  
   musik  
   sex  
   diverses  

boss

das kleingedruckte: für diese seite muss javascript aktiviert sein
hase2
1 2 3 4
5 6 7 8
9 10 11 12
13 14 15 0
spielfeld:
rechteck
band
möbiusband
torus
kleinsche flasche

anleitung:
die dunkler gefärbten felder können durch anklicken in die benachbarte lücke geschoben werden.
der button 'mixer' wirbelt die felder gemäß den spielregeln durcheinander, und der button 'reset' verhält sich so, wie man es von einem reset-button erwartet.
außer auf einem rechteck, kann man noch auf weiteren spielfeldern spielen, die im wirklichen leben eher selten vorkommen.

legende:

  • ein rechteck ist halt ein rechteck.
  • beim band ist die obere kante des rechtecks mit der unteren verklebt worden, so daß das, was man unten rausschiebt, oben wieder reinrutscht. und umgekehrt.
  • ein möbiusband entsteht, wenn man das band vor dem verkleben einmal verdreht.
  • beim torus wird die obere mit der unteren und die rechte mit der linken seite verklebt.
    ein torus ist ein bagel, donut, rettungsring. oder so.
  • bei der kleinschen flasche ist die rechte mit der linken seite normal verklebt worden und die obere mit der unteren nach einer drehung.
  • ok. ok. ok. der aufmerksame leser bemerkt jetzt, daß man ja noch einen schritt weiter gehen kann, indem man sowohl oben-unten als auch links-rechts vor dem verkleben verdreht.
    stimmt. kann man. das, was dabei rauskommt, nennt man kreuzhaube.
    aber wir hatten grad so gar keine lust mehr.
    später mal.
    vielleicht.